Nachhaltigkeitsmanager Frederik Feuerhahn

Produktentwicklung

Wir möchten unsere Expertise im Bereich biobasierter Kunststoffe nutzen, um den Food-Service-Sektor nachhaltiger zu gestalten.

Nicht das Richtige dabei?

Gemeinsam entwickeln wir das passende Produkt!

Wenn Sie recycelbare, biobasierte und einzigartige Mehrweg-Verpackungen für den Food- und Eventsektor oder die Gastronomie entwickeln und produzieren wollen, sind Sie hier richtig! Als Spezialist für Sonderanfertigungen aus biobasierten Kunststoffen begleiten wir Sie bei der gesamten Produktentwicklung von der Idee über die Entwicklung bis hin zur Produktion.

Dank unserer Expertise im Bereich des Spritzgießens und des Formenbaus können wir auch nachhaltige Verpackungen wie Mehrwegwegbecher, Teller, Boxen und Bowls oder andere Formen außerhalb unseres Sortiments verwirklichen. Dazu gehören maßgeschneiderte Becher, Mehrwegschalen und Sonderanfertigungen wie Tabletts.

Kontaktieren Sie uns gern für individuelle Anfragen und Informationen unter contact@happy-compagnie.com.

Individuelle Produktentwicklung mit der Häppy Compagnie

Schematischer Ablauf der Produktentwicklung von individuellen Mehrwegartikeln

Sie haben Interesse an einer personalisierten Mehrweg-Verpackung oder eine spezielle Vorstellung für die Produktentwicklung einer Mehrweg-Verpackung und möchten diese so schnell wie möglich umsetzen? Wir beraten Sie umfassend und begleiten Sie von der Idee bis zur Serienproduktion.

Die Entwicklung Ihres Produktes von AAA bis Z:

1. Anforderung

Im ersten Schritt der Produktentwicklung besprechen wir die Artikeldaten der von Ihnen gewünschten Mehrweg-Verpackungen. Dazu zählen Informationen zum Material und Durchmesser, zur Anwendung, Form, Farbe und Individualisierung, Angaben zum späteren Einsatzbereich und mehr.

2. Angebot

Wir prüfen alle Wünsche für die Produktentwicklung ihrer individuellen Verpackung hinsichtlich der Umsetzung und Werkzeugerstellung. Nach der Prüfung erhalten Sie ein Angebot von uns und können den Auftrag zur Produktion der maßgeschneiderten Mehrwegverpackungen wie Mehrwegbecher freigeben.

3. Aktion

Eine Erstbemusterung findet in der Regel etwa 10 bis 12 Wochen nach dem Werkzeugbau statt. Sie dauert ungefähr 2 Wochen. Stimmt alles, wird der Artikel freigegeben. Im Fall weiterer Anpassungen verzögert sich die Freigabe Ihrer Mehrwegverpackung entsprechend.

4. Ziel

Geht Ihr Produkt in die Serienproduktion, ist das Ziel erreicht. Je nach Auftragsvolumen dauert dieser letzte Schritt etwa 3 bis 4 Wochen. Dann können Sie Ihre Produktentwicklung Ihrer individuellen Mehrweg-Verpackung für die vorgesehenen Zwecke einsetzen.

Expertise in der Produktentwicklung von Mehrweg-Verpackungen

Der Fokus der Häppy Compagnie liegt seit ihrer Gründung im Jahr 2014 auf der Produktentwicklung nachhaltiger Mehrweg-Verpackungen und Tableware. Unser Ziel ist die Konfektionierung maßgeschneiderte Produkte gemäß den Bedürfnissen unserer Kunden.

Wir besitzen langjährige Expertise bei der Herstellung von Mehrweg-Verpackungen für den Food-Sektor und bieten neben unserem Sortiment eine umfassende Beratung bei der individuellen Produktentwicklung. Zu unserem Sortiment gehören Mehrweg Bowls und Cups, Mehrweg Teller und Plates, verschiedene Ausführungen von Menü- und Burgerboxen mit passenden Deckeln sowie Mehrweg-Besteck. Die Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Kooperationspartnern sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen ermöglicht uns die Produktentwicklung von maßgeschneiderten Mehrweg-Verpackungen wie einem bedruckten Mehrwegwegbecher von der Idee bis zur Serienproduktion. Die an nachhaltige Mehrweg-Verpackungen gestellten Herausforderungen für Catering, Kantinen, Städte und Kommunen, Events und Messen befinden sich im Wandel, daher optimieren wir unsere Produktpalette im Mehrwegbereich kontinuierlich.

Der Einsatz umweltfreundlicher Rohstoffe bei der Produktion von Mehrweg-Verpackungen ist für unser Handeln essenziell. Bei der Herstellung unserer hochwertigen und nachhaltigen Take Away und Tableware Produkte für Lebensmittel greifen wir daher auf recycelte oder biobasierte Kunststoffe zurück. Dazu gehören biobasierte Kunststoffe wie Polylactide (PLA), Crystalized PLA (CPLA), biobasierte Polyethylene (PE) und Polypropylen (PP) sowie Naturfaser-Komposite (NFC, engl. Natural Fibre Composites). In der Anwendung recycelter Polymere wie r-PET im Bereich für die Produktentwicklung von Mehrweg-Verpackungen für die Gastronomie und den Food-Service Sektor sind wir erfahrene Ansprechpartner. Der professionelle Umgang mit diesen Stoffen ist wichtig, da die entwickelten Mehrweg-Verpackungen in direkten Kontakt mit Lebensmittel kommen, sie zudem den ökologischen Anforderungen sowie den Ansprüchen im gastronomischen Alltag entsprechen sollen.

Produktion der Happy Bowl

Die Vorteile bei der personalisierten Entwicklung Ihrer Mehrwegbehälter

Beratung

Wir beraten umfassend von der Idee bis zur Produktion.

Umsetzung

Wir erarbeiten zusammen mit Ihnen die beste Lösung für die Realisierung.

Kommunikation

Wir sprechen offen über die Möglichkeiten der Produktentwicklung.

Transparenz

Wir garantieren eine produktive und nachvollziehbare Zusammenarbeit.

Kontaktieren Sie uns gern für individuelle Anfragen zu unseren Mehrwegverpackungen und anderen Informationen unter contact@happy-compagnie.com